Sonntag, 11. Januar 2015

Gewinner des Überraschungspaketes ist.....

Unter strenger Aufsicht unseres Hundes Max haben wir heute, wie versprochen, um 17 Uhr den Gewinner aus allen im letzten Jahr eingegangenen Kommentaren gezogen.

Herzlichen Glückwunsch Lale!!!
Vielen Dank für deine vielen netten Kommentare und deine täglichen Besuche auf unserem Blog. Wir freuen uns sehr dir in den nächsten Tagen, das Danke-schön-Paket überreichen zu können.

Allen anderen wünschen wir einen guten Start in die neue Schulwoche und bleibt uns treu, denn wie gesagt: Wir machen weiter.....

Herzlichst
Maxime und Carmen

Sonntag, 4. Januar 2015

365. Projekt: HURRA! Wir haben es geschafft.....und wir machen weiter......

Wir können es noch kaum glauben: 365 Projekte haben wir nun im letzten Jahr veröffentlicht und bis zum heutigen Tage 9745 Seitenaufrufe erhalten.
Das hätten wir vor einem Jahr nie für möglich gehalten.

Als kleines Dankeschön für euere Treue verlosen wir unter allen, die einen Kommentar hinterlassen haben, ein kleines Überraschungspaket mit ein paar der 365 Projekten....vielleicht ist ja auch ein armgestrickter Loop aus 363 dabei.........

Ausgelost wird am Sonntag, den 11. Januar um 17 Uhr.
Also, wer bis heute noch keinen Kommentar hinterlassen hat und gerne mitmachen möchte, kann dies noch bis Sonntag nachholen.

Teilnahmebedingungen:
Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Die Versendung des Paketes erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Jede Person kann nur einmal teilnehmen.
Solltet ihr anonym eueren Kommentar abgeben, bitte noch euere email-Adresse hinzufügen, damit wir uns bei euch melden können.


Ach, ja: Und wie bereits angekündigt, machen wir weiter. Wir hatten im letzten Jahr so viel Spaß mit unserem Blog, dass wir uns nicht trennen können. Wir werden zwar nicht mehr täglich posten, aber immer dann, wenn wir eine tolle Idee haben und sie euch unbedingt mitteilen möchten.

Also bis bald

Herzlichst Euere Maxime und Carmen


364. Projekt: Happy New Year! wolliger Glückspilz aus dem Backförmchen

Filzen kann man nicht nur mit Wasser und Seife, sondern auch mit einer speziellen Filznadel und einem Schaumstoff.

Legt das Backförmchen auf den Schaumstoff und stopft Wolle hinein....es muss etwas überquellen. Dann nehmt die Nadel in der Mitte und stecht immer wieder bis in den Schaumstoff hinein. Ab und zu müsst ihr das Förmchen auch wenden und die Wolle von der anderen Seite bearbeiten. Sobald die Wolle verfilzt ist, nehmt ihr sie heraus und bearbeitet die Ränder. Gebt eventuell noch etwas Wolle dazu, damit die Form schön wird. Jetzt könnt ihr mit farbiger Wolle arbeiten und festnadeln. Nach ca. 5 Minuten ist das Filzteilchen fertig.
Viel Spaß und Happy New Year!




363. Projekt: Armstricken, die neue Passion

Zufällig sind wir neulich beim Surfen auf das Thema "Armstricken" gestoßen. Stricken, Häkeln und Fingernägeln ist uns bekannt, aber Armstricken? Die Anleitungen sind teilweise recht kompliziert, nichtsdestotrotz haben wir uns heute an die Arbeit gemacht....ohne Anleitung. Wir haben einfach so getan, als wären unsere Hände die Nadeln und siehe da, wer Stricken kann, kann auch Armstricken. Der große Vorteil: es geht soooooo schnell. Ich habe für einen kurzen Loopschal 10 Minuten benötigt und bin dann in einen Rausch verfallen.....Morgen muss ich gleich noch mehr dicke Wolle holen. Es macht sehr viel Spaß und durch die großen Maschen ist der Schal ganz locker und leicht; ein wärmender Hauch von Nichts.
Probiert es aus und wenn ihr noch Fragen habt, wisst ihr ja, wo ihr uns findet.




362. Projekt: Filzreste wohin das Auge reicht

Da wir sehr viel filzen, haben wir auch immer einiges an Filzresten übrig. Am liebsten machen wir daraus kleine Filzperlen. Die Filzreste einfach klein schneiden, dann in ein Wäschesäckchen geben und mit farbunempfindlicher Wäsche bei 60 Grad mit waschen......danach sind alle Ecken abgerundet und die kleinen Filzperlen können weiter verarbeitet werden.
Aus den Perlen kann man zum Beispiel Ketten oder Armbänder fädeln.

Filzreste klein geschnitten

links nach dem Waschen und rechts vor dem Waschen



Samstag, 3. Januar 2015

361. Projekt: Ente gegossen

Aus dem letzten Urlaub haben wir uns Modeliergips und eine Entengießform mitgebracht. So eine Ente  zu gießen geht wirklich schnell....Gips anrühren, in Gießform geben und warten und warten........und warten........wir werden vom Ergebnis zu gegebener Zeit berichten....








360. Projekt: Husse für einen Plastiksitzeimer

Im Keller haben wir Plastiksitzeimer gefunden und mit einer selbstgenähten Husse können sie sich auch sehen lassen. So eine Husse ist übrigens schnell genäht, nur Mut. Wer eine Anleitung möchte, meldet sich einfach kurz bei uns.